[ Navigation beginnen ]>>Navigation überspringen[ Navigation beenden ]
Wählen Sie bitte eine Kategorie aus
Rettungsschwimmer rettet Schwimmerin bei Übung
ASB-Wasserrettungsdienst Berlin

Wasserrettungsstation "Große Krampe"

Kurz hinter dem Örtchen Müggelheim, am Ende der Großen Krampe liegt, eingerahmt von Bäumen direkt am Wasser, die Wasserrettungsstation „Große Krampe“. Die nicht offiziell eingetragene kleine Badestelle gilt nicht nur bei den ansässigen Müggelheimerinnen und Müggelheimern aufgrund der idyllischen Lage als Geheimtipp.

Der seicht abfallende Strand ermöglicht Familien mit Kindern und Nichtschwimmern optimale Badebedingungen. Die Lage der Station nahe dem Krankenhaus Köpenick bietet unseren Wasserretterinnen und Wasserrettern bei der Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst an Land die Möglichkeit einer Übergabestelle.

Im Jahr 2000 wurde die jetzige Station neu erbaut und bietet Übernachtungsmöglichkeiten für 12 Samariter:innen, die von Anfang April bis Ende Oktober hier ihren Dienst versehen. Ein großer Gemeinschaftsraum, eine Einbauküche und eine dicht am Wasser gelegene Terrasse gestalten die Dienstatmosphäre sehr positiv. Ein separater Sanitätsraum steht für die Erste Hilfe zur Verfügung.

Die Station verfügt über das Rettungsboot 45-1, Baujahr 1978 (Funkrufname: SAMA Berlin 45/88/1.

Kontakt

ASB_Wasserrettungsdienst_RGB.png

ASB Landesverband Berlin e.V.

Wasserrettungsdienst

Tel. : 030 21307-0

8*`-]pR/E@zUC+KVo]#[0wEH?d17~|mB&uT7U

ASB-Landesgeschäftsstelle Berlin

Am Köllnischen Park 1
10179 Berlin